Dynamic Flow Trainer

Ziele der Dynamic Flow Trainer Ausbildung

  • Die rhythmische Bewegungsentwicklung fließend und variationsreich zu gestalten
  • Das Fasziennetzwerk des Körpers auf rhythmisch dynamische Weise zu trainieren
  • Einzelne Stundenteile unter gesundheitssportlichen Gesichtspunkten optimal durchzuführen
  • spontan ein innovatives Zusammenspiel von Musik und Bewegung zu kreieren

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung bist Du befähigt, den Charakter von Musikstücken für Deine Bewegungsfindung zu nutzen und die Bewegungen auf kleinschrittige Weise zu fließenden Abfolgen weiter zu entwickeln. Deine Bewegungsvorgabe gestaltest Du abwechslungsreich und so, dass die Teilnehmer Deiner Dynamic Flow Kurse leicht und mühelos folgen können, unabhängig von Alter, von Bewegungserfahrungen und Kondition.

Du bist in der Lage, ein optimales Dynamic Flow - Faszientraining durchzuführen.

Abfolge der Ausbildung
Zunächst absolvierst Du die drei ENERGY DANCE® Basisseminare, in denen die Grundlagen der Dynamic-Flow Methode zur fließenden Bewegungsentwicklung vermittelt werden. Danach folgen vier Hauptseminare, die Dir das ENERGY DANCE® spezifische Zusammenspiel von Musik und Bewegung vermitteln.

In einem systematischen Prozess aus praktischen Übungen und theoretischen Ergänzungen lernst Du,

  • die Musik differenziert zu hören, zu analysieren, zu erleben und sie zu charakterisieren
  • die qualitativen Aspekte der Musik in entsprechenden Bewegungsqualitäten auszudrücken
  • das spezifische Verhältnis von Musik und Bewegung bei ENERGY DANCE® wahrzunehmen und in der Praxis zu realisieren.

Über die unten aufgeführten Inhalte hinaus, lernst Du im Laufe der vier Hauptseminare die Bodenarbeit von ENERGY DANCE® kennen. Dabei werden auch die dafür notwendigen Kenntnisse der funktionellen Anatomie vermittelt.

Inhalte der vier Hauptseminare

Hauptseminar 1

  • Analyse der Struktur von ENERGY DANCE® typischer Musik
  • Rhythmische Struktur der Bewegungsentwicklung entsprechend der musikalischen Struktur
  • Inhalte der Aufwärmphase
  • Verbalisieren während der Bewegungsentwicklung
  • Stretchingfolge im Stand

Hauptseminar 2

  • Qualitäten der Bewegung
  • Die vier Elemente in Bewegung
  • Den Bewegungen einen differenzierten Ausdruck verleihen
  • Bewegungscharakter verbalisieren

Hauptseminar 3

  • Analyse der qualitativen Bestandteile von ENERGY DANCE® Musikstücken
  • Umsetzung von Musikcharakter in Bewegungscharakter
  • Integration von Musikstruktur und Musikcharakter in Bewegungsentwicklung und Ausdruck
  • Orientierungshilfen für verbale Begleitung

Hauptseminar 4

  • Das Spezifische jedes Musikstücks fühlen, wahrnehmen und in Bewegung umsetzen
  • Sich vom Spannungsbogen der Musik bei der Bewegungsentwicklung führen lassen
  • Die Dynamic Flow Stunde als Faszientraining
  • Optimierung der verbalen Anleitung
  • Vorbereitung auf die Praxisphase: Planung und Dokumentation von Unterrichtsstunden

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kannst Du Dich höher qualifizieren durch die Ausbildung zum ENERGY DANCE® Trainer oder Du erlernst durch den Besuch der Dynamik Flow Aufbaukurse verschiedene Kursangebote mit bestimmten Schwerpunkten anzuleiten.

Dauer: 3 Basisseminare + 4 Hauptseminare
insgesamt 14 Tage, Sa-So
Abschluss: Dynamic Flow Trainer

Modalitäten

Interessierst Du Dich für Fördermöglichkeiten?

Deine verblindliche Anmeldung kannst Du an ed@energydance.de mailen oder Du schickst sie auf dem Postweg direkt an die ENERGY DANCE® Academy, Mühlenstraße 1a, 14789 Wusterwitz.

Termine Hauptseminare 2019

Termine & Orte unter Vorbehalt

Nord: Lüneburg/Wusterwitz bei Brandenburg

HS 4 13.-15.09.2019 FR 17 - SO 13 Uhr Wusterwitz
HS 1 18.-19.04.2020 SA 10 - SO 16 Uhr Lüneburg
HS 2 09.-10.05.2020 SA 10 - SO 16 Uhr Lüneburg
HS 3 05.-07.06.2020 FR 17 - SO 13 Uhr Wusterwitz
HS 4 11.-13.09.2020 FR 17 - SO 13 Uhr Wusterwitz

Süd: Weinheim/Laupheim

HS 4 21.-22.09.2019 SA 9 - SO 17 Uhr Weinheim
HS 1 25.-26.04.2020 SA 10 - SO 16 Uhr Laupheim
HS 2 16.-17.05.2020 SA 10 - SO 16 Uhr Laupheim
HS 3 27.-28.06.2020 SA 9 - SO 17 Uhr Weinheim
HS 4 18.-19.07.2020 FR 17 - SO 13 Uhr Weinheim
 

Dynamic Flow Trainer

Ziele der Dynamic Flow Trainer Ausbildung

  • Die rhythmische Bewegungsentwicklung fließend und variationsreich zu gestalten
  • Das Fasziennetzwerk des Körpers auf rhythmisch dynamische Weise zu trainieren
  • Einzelne Stundenteile unter gesundheitssportlichen Gesichtspunkten optimal durchzuführen
  • spontan ein innovatives Zusammenspiel von Musik und Bewegung zu kreieren

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung bist Du befähigt, den Charakter von Musikstücken für Deine Bewegungsfindung zu nutzen und die Bewegungen auf kleinschrittige Weise zu fließenden Abfolgen weiter zu entwickeln. Deine Bewegungsvorgabe gestaltest Du abwechslungsreich und so, dass die Teilnehmer Deiner Dynamic Flow Kurse leicht und mühelos folgen können, unabhängig von Alter, von Bewegungserfahrungen und Kondition.

Du bist in der Lage, ein optimales Dynamic Flow - Faszientraining durchzuführen.

Abfolge der Ausbildung
Zunächst absolvierst Du die drei ENERGY DANCE® Basisseminare, in denen die Grundlagen der Dynamic-Flow Methode zur fließenden Bewegungsentwicklung vermittelt werden. Danach folgen vier Hauptseminare, die Dir das ENERGY DANCE® spezifische Zusammenspiel von Musik und Bewegung vermitteln.

In einem systematischen Prozess aus praktischen Übungen und theoretischen Ergänzungen lernst Du,

  • die Musik differenziert zu hören, zu analysieren, zu erleben und sie zu charakterisieren
  • die qualitativen Aspekte der Musik in entsprechenden Bewegungsqualitäten auszudrücken
  • das spezifische Verhältnis von Musik und Bewegung bei ENERGY DANCE® wahrzunehmen und in der Praxis zu realisieren.

Über die unten aufgeführten Inhalte hinaus, lernst Du im Laufe der vier Hauptseminare die Bodenarbeit von ENERGY DANCE® kennen. Dabei werden auch die dafür notwendigen Kenntnisse der funktionellen Anatomie vermittelt.

Inhalte der vier Hauptseminare

Hauptseminar 1

  • Analyse der Struktur von ENERGY DANCE® typischer Musik
  • Rhythmische Struktur der Bewegungsentwicklung entsprechend der musikalischen Struktur
  • Inhalte der Aufwärmphase
  • Verbalisieren während der Bewegungsentwicklung
  • Stretchingfolge im Stand

Hauptseminar 2

  • Qualitäten der Bewegung
  • Die vier Elemente in Bewegung
  • Den Bewegungen einen differenzierten Ausdruck verleihen
  • Bewegungscharakter verbalisieren

Hauptseminar 3

  • Analyse der qualitativen Bestandteile von ENERGY DANCE® Musikstücken
  • Umsetzung von Musikcharakter in Bewegungscharakter
  • Integration von Musikstruktur und Musikcharakter in Bewegungsentwicklung und Ausdruck
  • Orientierungshilfen für verbale Begleitung

Hauptseminar 4

  • Das Spezifische jedes Musikstücks fühlen, wahrnehmen und in Bewegung umsetzen
  • Sich vom Spannungsbogen der Musik bei der Bewegungsentwicklung führen lassen
  • Die Dynamic Flow Stunde als Faszientraining
  • Optimierung der verbalen Anleitung
  • Vorbereitung auf die Praxisphase: Planung und Dokumentation von Unterrichtsstunden

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kannst Du Dich höher qualifizieren durch die Ausbildung zum ENERGY DANCE® Trainer oder Du erlernst durch den Besuch der Dynamik Flow Aufbaukurse verschiedene Kursangebote mit bestimmten Schwerpunkten anzuleiten.

Dauer: 3 Basisseminare + 4 Hauptseminare
insgesamt 14 Tage, Sa-So
Abschluss: Dynamic Flow Trainer

Modalitäten

Interessierst Du Dich für Fördermöglichkeiten?

Deine verblindliche Anmeldung kannst Du an ed@energydance.de mailen oder Du schickst sie auf dem Postweg direkt an die ENERGY DANCE® Academy, Mühlenstraße 1a, 14789 Wusterwitz.

Termine Hauptseminare 2019

Termine & Orte unter Vorbehalt

Nord: Lüneburg/Wusterwitz bei Brandenburg

HS 4 13.-15.09.2019 FR 17 - SO 13 Uhr Wusterwitz
HS 1 18.-19.04.2020 SA 10 - SO 16 Uhr Lüneburg
HS 2 09.-10.05.2020 SA 10 - SO 16 Uhr Lüneburg
HS 3 05.-07.06.2020 FR 17 - SO 13 Uhr Wusterwitz
HS 4 11.-13.09.2020 FR 17 - SO 13 Uhr Wusterwitz

Süd: Weinheim/Laupheim

HS 4 21.-22.09.2019 SA 9 - SO 17 Uhr Weinheim
HS 1 25.-26.04.2020 SA 10 - SO 16 Uhr Laupheim
HS 2 16.-17.05.2020 SA 10 - SO 16 Uhr Laupheim
HS 3 27.-28.06.2020 SA 9 - SO 17 Uhr Weinheim
HS 4 18.-19.07.2020 FR 17 - SO 13 Uhr Weinheim